Forschung live auf dem Norddeutschen Ernährungsgipfel

Rostock, 02.09.2021 – Entscheider und Entscheiderinnen aus der Ernährungsbranche, Landwirtschaft und Politik trafen sich auf Einladung der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. am 2. September 2021 zum 4. Norddeutscher Ernährungsgipfel in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock/Warnemünde.

PHYSICS FOR FOOD präsentierte am Stand des Projektpartners ZELT innovative physikalische Hochtechnologie für die Ernährungsbranche und Landwirtschaft. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt sucht nach neuen Wegen, um den Einsatz von chemischen Mitteln im Agrarsektor und der Lebensmittelproduktion zu reduzieren und Pflanzen gegen den Klimawandel zu stärken.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.