NDR über den Einsatz von Plasma bei Saatgut

Greifswald, 03.03.2020 – Der NDR hat in einem TV-Beitrag des nordmagazin über den Einsatz von Plasma als Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft berichtet. Das Video gibt dabei einen ausführlichen Einblick in die Behandlung des Saatgutes im Labor mithilfe der Plasma-Hochtechnologie.

Plasma soll Widerstandsfähigkeit des Saatgutes stärken

Hintergrund der Anwendung von Plasma in der Landwirtschaft ist die Hoffnung, eine sichere Alternative zu chemischen Pflanzenschutzmitteln bereitzustellen und diese schrittweise durch die Plasma-Technologie zu ersetzen. Der Beitrag des NDR verdeutlicht außerdem, dass die Forschung im Rahmen des Projekts Physics for Food vor dem Hintergrund der durch die EU vorgegebenen Verringerung des Einsatzes chemischer Mittel in der Landwirtschaft bei den Landwirten und Landwirtinnen gut ankommt.

NDR Beitrag Nordmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.