Zum Inhalt springen

Landwirtschaft

Feldversuch: Wie Plasma das Saatgut schützen könnte

Greifswald, 18. Juni 2024 – Dr. Andreas Jacobi ist auf seinem Feld bei Bernburg (Saale) – in Sachsen-Anhalt – unterwegs. Ihm stehen einige Helfer zur Seite, die ihn beim Zählen unterstützen. Dem Pflanzenzüchter von der Firma Saatzucht Bauer GmbH & Co. KG und den Mitarbeitenden geht es in diesen Tagen um die sogenannten ährentragenden Gerstenhalme. Wie viele sind pro Parzelle zu zählen? Gibt es einen… Weiterlesen »Feldversuch: Wie Plasma das Saatgut schützen könnte

Plasmawasser und UV-Licht runden Feldversuch ab

Neubrandenburg, 26. April 2024 – Jetzt geht’s nur noch um die Ernte: Im Leitprojekt PHYSICS FOR CROPPING SYSTEMS ist das letzte Forschungsjahr in vollem Gange. Zum Herbst 2024 endet dieses Leitprojekt im Bündnis PHYSICS FOR FOOD. Doch bevor es soweit ist, soll es den Forschenden noch einmal um alle möglichen Daten und Erkenntnisse rund um den Gerstenanbau im Feldversuch gehen. Im vergangenen September war die… Weiterlesen »Plasmawasser und UV-Licht runden Feldversuch ab

Für die Lupine geht es um den richtigen Zeitpunkt

Neubrandenburg, 16. April 2024 – Harry Schacht lenkt den Traktor übers Feld. Wo genau er lang fahren muss, zeigt ihm das GPS-Gerät an. „Ich bin vorher alles abgefahren und habe alle Daten eingegeben“, sagt er. Dazu gehören zum Beispiel die Maße der einzelnen Parzellen, auf denen die Blaue Lupine, die später übrigens weiß blühen wird, gedrillt werden soll. Beim Drillen ist Achtsamkeit gefragt Für das… Weiterlesen »Für die Lupine geht es um den richtigen Zeitpunkt

Andrea Hellmann, von der Hochschule Neubrandenburg, erklärt einem Interessierten die Funktionsweise von plasmaangereicherter Luft in einem Vorratssilo.

Plasma im Vorratsschutz beeindruckt Fachleute

Neubrandenburg, 28. Februar 2024 – Dass Landwirtinnen und Landwirten von den Forschungszielen von PHYSICS FOR FOOD überzeugt sind, davon kann Andrea Hellmann von der Hochschule Neubrandenburg berichten. Denn die Mitarbeiterin im Leitprojekt TRANSFER hat Teilnehmenden des Kreisbauernverbandes Mecklenburg-Strelitz, die im Rahmen ihrer Winterakademie an der Hochschule Neubrandenburg zu Gast waren, einen Demonstrator präsentiert. Durch diesen konnte sie veranschaulichen, wie Plasma im Leitprojekt PHYSICS FOR STORAGE… Weiterlesen »Plasma im Vorratsschutz beeindruckt Fachleute

Kerstin Bredow bei der Sichtung der Lupinen.

Lupinen: Nach der Ernte kommt die Trocknung

Bocksee, 9. Februar 2024 – Kerstin Bredow von der Firma SAATZUCHT STEINACH GmbH & Co. KG hält einen Sack mit Lupinensamen in den Händen. Es handelt sich dabei um einen Teil der geernteten Samen aus dem Leitprojekt PHYSICS FOR SEED TREATMENT, die im vergangenen Sommer von den Versuchsfeldern in Mecklenburg geerntet worden waren. Bestenfalls werden für die Lupinenernte die frühen Morgenstunden genutzt, damit die Hülsen… Weiterlesen »Lupinen: Nach der Ernte kommt die Trocknung

Feldtag der Hanse Agro GmbH im Leitprojekt PHYSICS FOR CROPPING SYSTEMS

Fachleute informieren sich über Forschungsergebnisse

Göhren-Lebbin, 15. Dezember 2023 – Wenn die Hanse Agro GmbH zum Feldtag inklusive Vortragsveranstaltung einlädt, dann wissen Landwirtinnen und Landwirte aus Nah und Fern: Es gibt allerlei Wissenswertes und auch Zukunftsweisendes zu erfahren. Außerdem können sich die Fachleute austauschen und mit Expertinnen und Experten aus der Forschung ins Gespräch kommen. Die Hanse Agro GmbH ist dabei Partner im Leitprojekt PHYSICS FOR CROPPING SYSTEMS und hat… Weiterlesen »Fachleute informieren sich über Forschungsergebnisse

Plasmawasser kommt auf die Gerste

Wie Plasmawasser und UV-Licht auf die Gerste kommen

Neubrandenburg, 24. November 2023 – Was braucht es, um Gerstenpflanzen auf dem Versuchsfeld mit plasmabehandeltem Wasser zu besprühen und mit UV-Licht zu beleuchten? Richtig, sowohl technisches als auch physikalisches Know-How und jede Menge Improvisationstalent. Das haben in diesen Tagen Juliane Hüttenrauch, Sarah Katharina Limpächer – beide von der Hochschule Neubrandenburg – und Marco Schneider bewiesen. Ihre Geduld und ihr Durchhaltevermögen sind von enormer Wichtigkeit. Denn… Weiterlesen »Wie Plasmawasser und UV-Licht auf die Gerste kommen

PHYSICS FOR FOOD war beim 6. Norddeutschen Ernährungsgipfel.

Physikalische Methoden überzeugen internationale Gäste

Neubrandenburg/Greifswald/Rostock, 27. September 2023 – Wenn es um die Zukunft und die Herausforderungen der Ernährungs- und Lebensmittelbranche geht, dann ist man beim Norddeutschen Ernährungsgipfel in Rostock/Warnemünde genau richtig. Er hat in diesem Jahr zum sechsten Mal stattgefunden und zahlreiche Interessierte in die Kongresshalle nach Hohe Düne gelockt. Austausch, Wissenstransfer und Miteinander prägen 6. Norddeutschen Ernährungsgipfel Am Stand der Hochschule Neubrandenburg und des Zentrums für Ernährung… Weiterlesen »Physikalische Methoden überzeugen internationale Gäste

Was bei der Lupinenernte beachtet werden muss

Neubrandenburg/Greifswald, 25. September 2023 – Wie ein Uhrwerk arbeitet sich die Maschine durch die Lupinen-Parzellen der Firma SAATZUCHT STEINACH GmbH & Co. KG. Kerstin Bredow und Jörg Lahrtz sind für die Ernte der Süßlupine im Projekt PHYSICS FOR SEED TREATMENT zuständig. Denn im Bündnis PHYSICS FOR FOOD wird u.a. an physikalischen Methoden zur Behandlung von Saatgut in der Land- und Ernährungswirtschaft geforscht. Hierbei wird das… Weiterlesen »Was bei der Lupinenernte beachtet werden muss

Alicia Gräfe zählt die Spindelstufen.

Auszählen in Handarbeit: Ähre um Ähre wird dokumentiert

Neubrandenburg, 05.09.2023 – Wenn Alicia Gräfe abends nach Hause kommt, dann kann es passieren, dass an ihren Strümpfen noch Ährenreste kleben. Das ist kein Wunder: Die junge Frau ist studentische Hilfskraft im Projekt PHYSICS FOR FOOD und für die Hochschule Neubrandenburg tätig. Sie ist derzeit mit dem sogenannten Auszählen beschäftigt.  Das bedeutet, sie zählt an einzelnen Gerstenähren die jeweiligen Spindelstufen. Und das ist nicht mit… Weiterlesen »Auszählen in Handarbeit: Ähre um Ähre wird dokumentiert